Schweizer Alpenbahn 

Der Aufbau einer Modellbahnanlage nach Schweizer Vorbild in Spur N

Mit der Maus rechts oder links berühren erlaubt den Bilddurchlauf

Augenblick
(aktueller Schnappschuss vom Bau)
Zahnradbahn 1.jpg

Sehr geehrter Besucher der Schweizer Alpenbahn!

 

Ich freue mich sehr, dass Du den Weg auf diese Seite gefunden hast!

 

Im Sommer 2005 fiel der Startschuss zu dem Projekt, das ich hier auf dieser Website präsentieren möchte.

Vom Zusammenbau des ersten Rahmenelements bis zum heutigen Baustadium ist es, in der Retrospektive, ein riesengrosser Schritt. Die Planung, das Bauen und vor allem das Ausprobieren verschiedenster Materialien und Techniken hat schliesslich über die Jahre zu der Anlage geführt, wie sie heute da steht und wie ich sie hier zeigen darf.

Mich fasziniert bis heute die Vielseitigkeit des Anlagenbaus. Angefangen mit der Planung, über die Konstruktion des Grundrahmens, weiter mit dem Spantenbau, dem Trassenbau, der Gleisverlegung, dem Verarbeiten von verschiedensten Materialien wie Holz, Gips, Styrodur/-por, Fliegengitter, Kunststoffen, Metallen, Natur- und Grünmaterial, aber auch dem Einbau der zahlreichen elektrischen und elektronischen Komponenten für die Anlagensteuerung, ist eigentlich alles dabei.

Die Anlage ist noch im Bau. Nichts ist schon wirklich fertig, an vielen Orten wird noch gearbeitet und auf den letzten drei Segmenten sind eben erst alle Trassen verlegt und verdrahtet. Die Ausgestaltung sowie die Detaillierung auf den meisten Teilen der Anlage steht noch aus.

Trotzdem, oder gerade deswegen, möchte ich sie Euch jetzt schon zeigen und auch entsprechend über den Weiterbau berichten.

Unter "Über die Anlage" stelle ich die Eckpunkte sowie Planung, Bauweise und Steuerung der Anlage vor. Der geneigte Leser findet dort auch ein Datenblatt zur Anlage.

Der Menüpunkt "Galerien" zeigt Fotos der Anlage, einige schon älter, manche etwas neuer. "Videos" enthält einige Filme, welche ich vor einiger Zeit auf Youtube hochgeladen habe.

Unter "Tipps und Tricks" möchte ich gemachte Erfahrungen zu verschiedenen Themen mit Euch teilen.

Und unter "Tagebuch" werden in unregelmässigen Abständen aktuelle Bauberichte veröffentlicht.

Die Seite wird sich, genau wie meine Anlage auch, noch weiterentwickeln. Natürlich werden einige weitere Themen der Anlage photographisch in der Rubrik "Galerien" aufbereitet werden, während das Menü "Tipps und Tricks" auch noch weiter wachsen wird. Es gibt noch manche Themen, die behandelt werden wollen..

Wer Interesse an älteren Berichten (2008-2016) auf Mobablog.info hat, kann diese hier nachlesen:

Viel Spass mit der Seite!

Linus Huttner